Prof. Dr. Philipp Bagus

Verwaltungsratspräsident

Elementum International AG

Philipp Bagus ist Professor für Volkswirtschaft an der

Universidad Rey Juan Carlos in Madrid. Zu seinen Forschungsschwerpunkten Geld- und Konjunkturtheorie veröffentlichte er in internationalen Fachzeitschriften wie Journal of Business Ethics, Independent Rewiew, American Journal of Economics and Sociology u.a. Seine Arbeiten wurden ausgezeichnet mit dem „O.P. Alford III Prize in Libertarian Scholarship“, dem „Sir John M. Templeton Fellowship“, dem „IREF Essay“ Preis und dem Ludwig Erhard Preis 2016. Philipp Bagus ist Mitglied des wissenschaftlichen Beirates des “Ludwig von Mises Institut Deutschland”. Er ist Autor des Buches zum isländischen Finanzkollaps.

 

 

 

 

Thorsten Schulte

Verwaltungsratmitglied Elementum International AG


Thorsten Schulte alias Der Silberjunge ist der wohl bekannteste Finanz- und Silberexperte in Deutschland. Ende 2010 erschien sein Buch „Silber – das bessere Gold“, das bereits im ersten Halbjahr 2012 die Marke von 20.000 verkauften Exemplaren übersprang. Im November 2011 erschien sein zweites Buch „Vermögen retten – in Silber investieren“.
Nach seiner Tätigkeit als Investmentbanker u.a. bei der Deutschen Bank als Vize Präsident und der DZ Bank als stv. Abteilungsdirektor zwischen 1999 und 2008 verschrieb er sich dem Werben für Gold- und insbesondere Silberinvestments zum Zwecke des Vermögensschutzes. Bereits im Jahre 2000 stellte er vor Hunderten von Bankvorständen seine Präsentation mit dem Titel "Zeitenwende" vor und riet dazu, auf historische Zinstiefs zu setzen. Als überzeugter Antizykler setzte er schon ab 2001 auf Edelmetalle. Bei der DZ Bank hat er die allerersten Rohstoffinvestments deutscher Volks- und Raiffeisenbanken initiiert und das Gold- und Silberthema in Bankenkreisen hoffähig gemacht.


Seit Jahren rät er mit Entschiedenheit zu Gold- und Silberinvestments. Er weiß aus eigener Erfahrung, dass immer mehr Bankvorstände die Systemfrage stellen und sich mit Edelmetallen absichern wollen gegen die kommenden Unbilden unseres US-zentrischen Weltfinanzsystems. Kontakte bestehen zu Rohstoffspezialisten, Edelmetallhändlern, Mitarbeitern in Ministerien, EZB, Volkswirten, Investmentbankern und natürlich zu einer Vielzahl von Journalisten. Er hat ein dichtes Informationsnetz gespannt, welches er zum Vorteil seiner Leser nutzt. Er investiert in Silber seit 2002 und nutzt konsequent jede Marktschwäche zum weiteren Positionsaufbau.


Erfolgsbilanz:
• Im Juli 2008 warnte der Silberjunge vor einem Deflationsschock und riet dazu, größere Vermögensteile in langlaufenden deutschen Staatsanleihen zu halten.
• 2009 und 2010 setzte er auf die Reflationierung der Weltwirtschaft und sagte Ende 2010 seinen Abonnenten Silberpreise von 35 bis 50 US-Dollar im Jahre 2011 voraus.
• Am 21. April 2011 warnte er nahe am Preishoch von 49,89 US-Dollar vor kurz bevorstehenden Marginerhöhungen.
• An der US-Warenterminbörse für Silber-Futures. Genau dazu kam es wenig später.
• Auf der Edelmetallmesse in München warnte er vor jeweils über 1.000 Zuhörerinnnen und Zuhörern sowohl im November 2011 als auch 2012 davor, kurzfristig in Euphorie zu verfallen. Die nächste Silberhausse ist dennoch für ihn so sicher wie das Amen in der Kirche! (Quelle: www.silberjunge.de)


Manfred Batliner

Verwaltungsratsmitglied

 

Elementum International AG

Manfred Batliner (Treuhänder und Innovationsmanager MBI, Politiker) ist Geschäftsführer der 1999 gegründeten Unternehmerzentrum AG in Liechtenstein. Als ehemaliger Geschäftsführer der Wirtschaftskammer Liechtenstein zählen zu seinen Fachgebieten inbesondere Innovationsmanagement, Treuhand, Finanz- und Rechnungswesen.
Sein Generationendenken und seine politische Tätigkeit als Landtagsabgeordneter in Liechtenstein von 2009-2017, sowie seine Mitgliedschaften bei zahlreichen Vereinen und Organisationen, sind die Grundlage seines teamorientierten, wirtschaftlichen und sozialen
Handelns.



Prof. Dr. Hans Jürgen Bocker

Ehrenpräsident seit 2017
Verwaltungsratspräsident von 2007 – 2016
Elementum International AG


Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. Prof. Dr. Bocker hat seine Wohnsitze in der Zentralschweiz und in Vancouver, hält Professuren in Betriebswirtschaft und ist mit seiner Doppelausbildung in Technik und Wirtschaft an vielen Fronten aktiv. Als Kosmopolit arbeitet er als Berater, Autor, Finanz- und Wirtschaftsjournalist sowie Kolumnist und beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit den Themen Edelmetalle und Minenwesen. Seine Aufgaben und Interessen führten ihn in 57 Länder, den Nahen und Fernen Osten, Afrika, Europa und Nordamerika eingeschlossen. Er hat mit seinen Publikationen mittlerweile die 2000er-Marke überschritten, davon 150 akademische. Die Mehrzahl der Artikel und Beiträge fand ihren Weg in die Seiten der Börsen-Zeitung (11 Jahre Mitarbeit) der Frankfurter Allgemeine (2 Jahre), der Finanz- und Wirtschaft (über 20 Jahre) und der Welt (1 Jahr). In allen Ausgaben des „Who is Who in the World“ der Jahre 1991 bis 2009 ist er unter „B“ zu finden. Liebe zur Musik, speziell W. A. Mozart, und zur Natur, insbesondere der Tierwelt, schaffen dem Verfasser Ausgleich und Kraft. Weitere Informationen finden Sie direkt auf seiner Webseite: http://www.profbocker.ch

Prof. Bocker ist weltweit als Finanz- und Wirtschaftsjournalist, Kolumnist, Unternehmernsberater, Seminaranbieter und Autor bekannt und unterwegs, widmet sich aber auch der Nachwuchsförderung als Hochschullehrer weltweit [Professuren u.a. an den Universitäten von Süd-Afrika, EBS London, Waterloo, Illinois, ISM Dortmund und an der European Management School Mainz]. Er ist Mitglied von Rotary International - und damit auch die Muße nicht zu kurz kommt, in seiner knapp bemessenen Freizeit begeisterter Klavierspieler. (Quelle: Pforzheimer Zeitung)
Bocker, der in Thüringen aufwuchs, studierte Maschinenbau an der TU Darmstadt und Betriebswirtschaft in München. Unter anderem leitete er zahlreiche Projekte wie das Privatisierungsprojekt der Treuhandanstalt in Berlin. Er ist unter anderem Mitglied bei Rotary International und hat seinen Wohnsitz in Alpnach (Schweiz).

“Freiheit durch Gold“
• Sklavenaufstand im Weltreich der Papiergeldkönige
• 18,50 € versandkostenfrei

 

 

Stephan Bogner

Geschäftsführer Elementum International AG

 

Diplom-Kaufmann Stephan Bogner begann 1998 sein Wirtschaftsstudium an der ISM Dortmund und war einer von vielen, der von den Vorlesungen Prof. Bockers über das Wirtschafts- und Finanzsystem begeistert war. Herr Bogner war der erste (und bis dato einzige) Student der Hochschule, der über die Thematik Edelmetalle als Inflationsschutz eine Diplomarbeit schrieb („Gold und Goldmarkt im gesamtwirtschaftlichen Kontext unter besonderer Berücksichtigung des Preisbildungsprozesses“), die 2002 unter Prof. Bocker seinen Abschluss fand. Herr Bogner spezialisierte sich in Finanz- & Asset-Management, Produktion- & Logistik und International Law & Entrepreneurship. Er studierte zudem an der EBS London und der University of Queensland in Brisbane, Australien.


Beginnend im Jahr 2003 arbeitete er eng mit Ferdinand Lips zusammen, unter anderem um sein englisches Buch („Gold Wars – The Battle Against Sound Money as Seen From a Swiss Perspective“) auch in Deutschland zu veröffentlichen und bekannt zu machen, wofür Herr Bogner die englische Version überarbeitete und ins Deutsche übersetzte („Die Gold-Verschwörung“). 2004 zog es Herrn Bogner für fünf Jahre zum grössten Goldmarkt der Welt nach Dubai, wo er zwei Unternehmen gründete, die sich auf den Handel mit physischen Rohstoffen und der Beratung von börsennotierten Minengesellschaften spezialisierten. Daneben war er Mitbegründer und bis Ende 2006 Partner des ersten Silberbriefs im deutschsprachigen Raum (Silberinfo.de), wobei auch mit Silbermünzen und -barren gehandelt wurde. Seit 2010 ist er als Mining Analyst bei diversen Research-Häusern aktiv und ist auf die Analyse und Bewertung von Kapitalmärkten und börsengelisteten Unternehmen spezialisiert ist, wobei der Fokus auf Geologie, Exploration, Entwicklung und Produktion von Rohstoff-Lagerstätten ausgerichtet ist. Herr Bogner lebt mittlerweile in Zürich und veröffentlicht regelmässig im deutsch- und englisch-sprachigen Raum Artikel über gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge, Währungen, Rohstoffe und Minenunternehmen.

This web site uses cookies. By continuing to use website, you consent to install cookies on your device to access the site. More about cookies can be found here.
Decline